Liebe Patienten,

die Adventszeit hat schon begonnen, das Weihnachtsfest ist nicht mehr weit.

Wir bieten im ganzen Dezember 2017 wieder ein...

Weiterlesen

Praxisschwerpunkte

Durch die Physiotherapie/Krankengymnastik nimmt man Einfluss auf Knochen, Muskeln, Gelenke, Organe und Nerven.

Ziel der Physiotherapie ist es Bewegungs- und Schmerzfreiheit herzustellen, sowie verlorengegangene Fähigkeiten zu erlangen, oder noch vorhandene zu erhalten. Die Physiotherapie ist eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen und operativen Krankheitsbehandlung.

Säuglings- und Kindertherapie wie z.B.:

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Schädelverformungen
  • Fußfehlstellungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Skoliose
  • Einnässen oder Stuhlproblematik
  • Operationen
  • alle genetischen Syndrome (Trisomie 21 usw.)
  • neurologische Erkrankungen (wie z.B. Spina bifida, CP´s)
  • und vieles mehr

Erwachsenentherapie wie z.B.:

  • Knochenbruch
  • nach Operationen (z.B. Gelenkersatz, Fixateure, Meniskus oder Band)
  • Arthrose
  • Bandscheibenvorfall
  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Rheuma
  • Schlaganfall
  • M. Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Querschnittslähmung
  • Atemwegserkrankungen
  • Cardiotraining
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Kiefergelenkstörungen
  • Zungenfehlstellung (Zusammenarbeit mit unseren Logopäden)
  • Inkontinenz
  • Rückbildung nach der Geburt
  • und vieles mehr

Ihre Gesundheit ist unser Anliegen!